Rezept – Russischer Zupfkuchen


Zutaten: Boden:

200g Butter

200g Zucker

1 Ei

350g Mehl

30g Kakao

1 Päckchen Backpulver Füllung:

200g Butter

250g Zucker

3 Eier

500g Speisequark

1 Päckchen Vanillinzucker

1 Packung Vanillepudding – Anleitung: Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen. 2/3 des Teiges in eine Springform drücken und den Rand hochziehen. Die Zutaten der Reihe nach zu einer Creme verrühren und auf den Teig geben. Den Rest des Boden-Teigs zupfen (streuseln)

Backzeit: ca. 70 Minuten bei 175°C Ober/Unterhitze

(Post ID:1329)

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit rund 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.