Rezept – Russischer Zupfkuchen


Zutaten: Boden:
200g Butter
200g Zucker
1 Ei
350g Mehl
30g Kakao
1 Päckchen Backpulver

Füllung:
200g Butter
250g Zucker
3 Eier
500g Speisequark
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Packung Vanillepudding

Anleitung: Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen. 2/3 des Teiges in eine Springform drücken und den Rand hochziehen. Die Zutaten der Reihe nach zu einer Creme verrühren und auf den Teig geben. Den Rest des Boden-Teigs zupfen (streuseln)

Backzeit: ca. 70 Minuten bei 175°C Ober/Unterhitze

Verwandte Beiträge
Rezept – Cefrisch-Torte
Zutaten: Rührteig 100 g Butter oder Quensch-Torte - Boden:100 g Zucker 2 Einweiß schlagen, 2 Eigelb mit 2 EL kaltem
Rezept – Mascapone-Dessert
Zutaten: 2 Eigelb5 EL Zucker½ Vanille-Stange (ausschaben)Zitrone500 g Mascapone-Käse, davon 1/3 in die Beeren Anleitung: 300 g Beeren zerkleinern und durchsieben,
Rezept – Hähnchen-Porree-Auflauf für 4 Personen
Zutaten: - Anleitung: 1 kg Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden, in Butter anbraten. Porree in Ringe schneiden und langsam mitschmoren. Abschmecken
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.