Rezept – Djuvec Reis

DjuvecReis (sprich: Djuwetschreis) ist eine Reis-Zubereitung aus Serbien und im gesamten Balkan verbreitet. Zum Nachkochen:

  • 2 Knoblauchzehen (Knoblauch pressen)
  • 2 Gemüsezwiebeln mittelgroße, würfeln
  • 2 Paprikaschoten (rot), würfeln
  • 2 Tomaten (geschält), würfeln
  • 3 EL Butter (zum Anbraten) – alles anbraten.
  • 1,5 EL Paprikapulver scharf oder edelsüß
  • 4 EL Tomatenmark
  • 300 g weißer Langkornreis (kochen bis gar), dann in die Pfanne geben und weiter köcheln lassen 10 Minuten
  • 150 g Ajvar (rote Paprikasoße)
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Etwas frische Petersilie
  • 150 g Erbsen aus der Dose oder Tiefkühl

Restliche Zutaten zugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

Rezept – Fischfilet auf GemüseZutaten: 600g tiefgekühlte FischfiletsSalzSaft einer Zitrone3 EL Mehl250g Champignons1 Stange Lauch2 Möhren¼ kleine Sellerieknolle1 Zwiebel1-2 Knoblauchzehen50g Butter3 Fleischtomaten16 paprikagefüllte, span.

Über den Autor:
Patrick Bärenfänger ist Ihr Experte für IT-Sicherheit und Web-Entwicklung. Mit mehr als 34 Jahren Erfahrung in der IT-Branche und einer TÜV-Zertifizierung als IT-Security Manager und -Auditor bietet er Ihnen professionelle und zuverlässige Lösungen für Ihre digitalen Anforderungen. Ob Sie einen ansprechenden Internet-Auftritt, eine maßgeschneiderte Web-Anwendung, die KI nutzen lernen möchten, die Beurteilung Ihrer IT-Umgebung nach gängigen Standards benötigen, Patrick Bärenfänger ist mit den neuesten Software- und Hardware-Trends vertraut und setzt diese für Sie um.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert