Kategoriebild

Skype for Desktop nun auch mit Greenbox-Effekten

setzt bei seinen Video, Telefonie- und Chat Funktionen und Bildschirm-Freigaben auf sein Schwester-Produkt . Während Teams auf Geschäftskunden zielt und die volle Funktionalität nur mit einem Microsoft 365 Apps Abo (ehemals Office 365) zur Verfügung steht, ist Skype für die privaten Anwender gedacht. Limitierter Einsatz in Firmen ist jedoch auch hier erlaubt. Skype…

Kategoriebild

Skype vs. Skype für Business vs. Teams

Diese beschreibt, wie man Skype einsetzt. Von Microsoft gibt es drei Produkte, um eine Remote-Bildschirmübertragung mit gleichzeitigem Audio und Chatoption durchzuführen: Skype for Business (ehemals Lync) – wird 2021 eingestellt – Beide Seiten müssen Lync (Skype for Business Server) im Einsatz haben Microsoft Teams (Nachfolger von SfB) – erlaubt in der kostenlosen Version keine…

Kategoriebild

Skype Desktop 7

7 für Windows Desktop erhält 2 Monate Gnadenfrist. Am 01. November 2018 soll dann endgültig Schluss sein. Bis dahin muss jeder Nutzer auf Version 8 aktualisiert haben, ober aber er kann nicht mehr nutzen. In die Röhre schauen ab diesem Tag alle Nutzer mit Betriebssystem älter als Version 5 (Lollipop). Wer also…

Kategoriebild

Skype Desktop

Version 8 – eine portable Version erstellen: Der aktuelle Skype für Desktop Installer ist kein MSI Installer mehr, sondern wurde mit dem Open Source Werkzeug INNOSETUP erstellt. Möchte man die Inhalte einzeln haben, um sie z. B. als portable Skype Version zu bekommen, benötigt man UNNOUNP mit der grafischen Oberfläche INNOUNPW oder mit der…

Kategoriebild

Skype Desktop 7 wird eingestellt

Microsoft zwingt alle Nutzer, die bisher Version 7.x (Desktop, Classic Skype) genutzt haben, bis 30. August 2018 auf die Skype Version 8 (die UWP Kachel App unter Windows 10 oder die Desktop-Anwendung unter Windows 7 umzusteigen. Nicht nur der Support wird eingestellt, Skype 7 funktioniert ab 01. September nicht mehr! Scheinbar interessiert man sich…

Kategoriebild

Skype 7.40 für Desktop und die lästigen Banner

„Wechsle zu Skype für Windows 10“ Banner. Die Version 8 von (für Desktop) ist , wie viele Benutzer meinen, „der letzte Mist“. So fehlen Funktionen aus der 7er Version, die Bedienung ist umständlicher, das Zufügen von Elementen ist auf verschiedene Menüs verteilt (vorher in der Sendezeile im Chat), Video-Gruppenkonferenzen sind eingeschränkt. Zusätzlich schleppt die…