VW Navi Zielimport über SD-Karte


Ziele (VCF Visitenkarten aus Outlook) in ein Volkswagen Navi über SD importieren: – Adressen aus Outlook in vCards exportieren. Dazu markiert man alle Adressbucheinträge und geht auf „Aktionen“ => „Als vCard weiterleiten“ Nun dauert es eine Weile, bis Outlook alle Adresskarten als Datei erstellt und in eine neue Email eingefügt hat. Anschließend geht man in der neuen Email auf „Ablagen speichern …“ und speichert die vcf-Dateien in einen neuen Ordner. – Nun lädt man sich von https://www.ab-tools.com/de/ den GPS to VCard-Importer , mit dem automatisch für alle Adresseinträge die entsprechenden Geo-Daten in die vcf-Dateien geschrieben werden. – Anschließend kopiert man die vcf-Dateien auf die SD-Karte in den Ordner „destinations“ und steckt die SD-Karte in den SD-Kartenslot des Navis. Nun sollte man diese Adressen als Navigationsziel direkt auswählen können. (Post ID:725)

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

AMG Safetycar in DortmundWertvolle Fracht (Westf. Rundschau, 08.07.2000) (ocb) Eine wertvolle Fracht hatte der Abschleppdienst Kollmer aus der Gutenbergstraße in Kamen geladen. Im

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

2 Gedanken zu “VW Navi Zielimport über SD-Karte

    1. VW Navi Zielimport über SD-Karte

      soweit ich weiß, speichern die VW-Navis die eingegebenen Ziele nicht auf der Speicherkarte im VCF Format, sondern legt dazu interne Listen an (letzte Ziele und Zielspeicher), die man nicht exportieren kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert