Rezept – Philadelphiatorte


Zutaten: 1 Tasse abgekochtes Wasser erkalten lassen.

300 g Löffelbisquits

400 g Sahne

150 g Butter

1 Pck.. Götterspeise (Zitrone)

1 gr.P. Philadelphla-Käse

2 Pck.. Vanillezucker

1 ½ Zitronen

Zucker – Anleitung: Löffelbisquits in einem Gefrierbeutel mit der Kuchenrolle zerkleinern (etwas zum Bestreuen zurücklassen), mit 150g zerlassener Butter vermengen und in eine mit Backpapier oder Alufolie ausgelegte Springform kneten. die Götterspeise in ca. 1 Tasse Wasser quellen lassen (10 Minuten). Dazu gibt man 3 EL Zucker. Das Ganze dann erhitzen !!nicht kochen!! und abkühlen lassen. Käse mit ausgepreßter Zitrone und 3 EL Zucker und Vanillezucker schlagen. Die Götterspeise und zuletzt die geschlagene Sahne unterziehen. Die ganze Masse auf dem Boden verteilen und mit den restlichen Löffelbisquits bestreuen. Einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

(Post ID:1274)

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit rund 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.