Website und Webdesign Tools


Ab sofort ist der Frontpage-Nachfolger Microsoft Expression Web 4.0SP2 kostenlos. Das Produkt wird zwar nicht mehr weiterentwickelt, aber ist deutlich leistungsfähiger als z.B. der quelloffene Kompozer. Die Bedienung ist einfach intuitiv. Die Downloadmöglichkeit ist direkt auf den Microsoft-Seiten zu finden. Das Produkt braucht keinen Produktschlüssel und muss nicht aktiviert werden. Es zeigt unter Info dann „kostenlose Version“ an. (Post ID:771)

Verwandte Beiträge
Warum Win7 und Server 2008 R2 ab Januar ein Risiko sind
Sicherheitsrisiken Am 20. Januar endet der erweiterte Support und damit die Sicherheits-Updates für Windows 7 und alle Produkte mit der Jahreszahl
Kamerabilder von Webcamtabletcam erfassen
(Befehlszeile) - Neue Methode. Bisher konnte man Bilder von der Webcam mit IrfanView über die Twain-Schnittstelle Batchgesteuert erfassen und in
PDFCreator 2.2.1 funktioniert nicht mehr auf Terminalservern
Obwohl das Produkt in der kostenlosen Version dem GPL Lizenzvertrag unterliegt, versuchen die Programmierer nun nicht nur, uns Adware untzerzujubeln,
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.