Samsung Galaxy S3 – wichtiger Patch I9300XXELLA


Die neue Betriebssystem-Version (auch auf Basis Jelly Bean Android 4.1.2) enthält neben dem Schließen der bekannten Exynos Prozessor-Kernel-Lücke auch Verbesserungen in der Geschwindigkeit und im Akkuverbrauch. Auch der bei einzelnen Geräten aufgetretene „plötzliche Tod“ hatte ein Stück Software als Ursache, das nun ersetzt wurde. Das Update funktioniert am Besten, wenn man es per ODIN flasht. Dabei bleiben alle Daten (sofern man nicht die Ländercodes wechseln möchte (CSC-change) erhalten. (Post ID:773)

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

SAMSUNG Galaxy S3(android 4.0.4, neue Firmware BLG8): Kalenderstati (Abwesenheitsstatus und Termin-Datenschutz) nun vollständig mit Exchange synchronisiert. Man kann nun im S-Memo Kalender

Kategoriebild

Mobilfunkteilnehmer anrufenMobilfunkteilnehmer anrufen - dieser ist nicht erreichbar - keine Mobilbox - trotzdem Kosten für den Anrufer! Auch wer seine Mobilbox

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert