Rezept – Pizza


Zutaten: Hefeteig: 1 Paket Trockenhefe

500 g Mehl

2 Tl. Salz

1 Prise Zucker

1-2 EL Olivenöl

1 gr. Tasse lauwarme Milch (ggf. etwas mehr) – Anleitung: Zutaten mit Knethaken verrühren, Teig muß sich vom Rand lösen. Erst ¼ des Teiges verrühren, dann Rest zugeben.Teig muß eine Masse sein und darf nicht bröseln. In einen geschlossenen (Peng-)Topf geben und bei 50° (Heißluft) ca. 30-35 Minuten gehen lassen. (Volumen nachher = 1½ der Grundteigmasse) Belag: Salami in Scheiben

Paprika

gekochter Schinken

Zwiebeln (in ½ Ringen)

Champignons

1 Dose Tomaten (geschält)

1 Dose Tomatenmark

2 Dosen Thunfisch

1 Paket 8 Kräuter

Sardellenpaste

mit Oreganum, Basilikum, Kräutersalz, schw. Pfeffer würzen und mit 2 Paketen (200g) geriebenem Käse bestreuen.

Bei 235°C (Heißluft) ca. 20-25 Minuten backen.

Mehl auf dem Tisch verteilen,Teig darauf ausrollen (Blechgröße).

Ein Blech mit Olivenöl bestreichen und den Teig auflegen.
Teig mit Al Gusto (1 Paket, gewürztes Tomatenmark) bestreichen., eventuell noch Sardellenpaste aufstreichen

(Post ID:1346)

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit rund 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.