Rezept – Blaubeerkuchen (oder Kirschen)

Werte angegeben für Springform (26 cm). Bei Verwendung eines Backblechs (hohes Backblech) die doppelten Mengen verwenden (Werte in Klammern) und etwa 60 Minuten backen.

  • 350g (700g) frische Blaubeeren – gewaschen
    oder 1 Glas Kirschen, entsteint (Abtropfgewicht 350g)
  • 75g (150 g) Butter
  • 50g Margarine (100 g)
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
Zubereitung

Blaubeeren waschen und abtropfen lassen oder Kirschen abtropfen lassen.
Zutaten für den Teig verrühren, Für Blaubeeren: die Blaubeeren – bis auf etwa 12 (25) Stück – mit dem Teig verrühren.
Springform (Durchmesser 26 cm) oder Backblech mit Margarine einfetten, Teig in die Springform geben.
Restliche Blaubeeren (oder alle Kirschen) auf den Teig und von oben in den Teig drücken.

Backzeit (Ober/Unterhitze, wenn vorgeheizt): 175°C, 35 (Backblech: 60) Minuten. Die Teigdecke sollte goldbraun sein.

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

Rezept – Spargel-Eier-SalatZutaten: 10 Eier1 Dose Spargelabschnitteetwas Creme-Fraiche und MayonnaiseSalz, PfefferPetersilie Anleitung: Eier hart kochen und in Streifen schneiten, Zutaten mischen und kalt

Über den Autor:
Patrick Bärenfänger ist Ihr Experte für IT-Sicherheit und Web-Entwicklung. Mit mehr als 34 Jahren Erfahrung in der IT-Branche und einer TÜV-Zertifizierung als IT-Security Manager und -Auditor bietet er Ihnen professionelle und zuverlässige Lösungen für Ihre digitalen Anforderungen. Ob Sie einen ansprechenden Internet-Auftritt, eine maßgeschneiderte Web-Anwendung, die KI nutzen lernen möchten, die Beurteilung Ihrer IT-Umgebung nach gängigen Standards benötigen, Patrick Bärenfänger ist mit den neuesten Software- und Hardware-Trends vertraut und setzt diese für Sie um.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert