Welcher Internet-Browser erfordert die wenigste Pflege


: Derzeit ist das Google Chrome für Enterprise. Der Browser basiert auf dem quelloffenen Chromium Projekt und hat „Webkit“ als Rendering-Engine. Webkit stellt die meisten Webseiten norm-konform dar. Als Administrator kann man folgende Dinge vollautomatisch ablaufen lassen: :J Adobe Flash Player von allen Systemen entfernen (Chrome interner Flashplayer ist immer etwa 7-8 Tage aktueller) :J Adobe Acrobat Reader oder anderen PDF-Reader deinstallieren und die PDF-Endung mit Chrome verknüpfen (Chrome hat einen eingebauten Flash Player, der auch Formulare ausfüllen kann) Das spart eine Menge Arbeit, da sich die Plugins automatisch aktualisieren. Zum Installieren sollte man den MSI Installer der Enterprise-Version verwenden. Zusätzlich können in den Central Store des Active Directory Gruppenrichtlinien-Vorlagen importiert und konfiguriert werden, die den Einsatz im Unternehmen und die Einstellungen des Browsers zielgenau steuern lassen. (Post ID:1218)

Verwandte Beiträge
Wird es android 9 (P wie Pie) für das A5 2017 geben
#FAQ: Nein, nur A8 und A9 als Nachfolger des A5 und die S-Modelle ab Galaxy S9 werden voraussichtlich mit der
Welche Aufgaben hat ein IT-Administrator
#FAQ: Als ausgebildeter und zertifizierter IT-Administrator verstehen und administrieren Sie die Zusammenhänge auf Hardware- und Software-Ebene, die zum reibungslosen Betrieb
Welche Betriebssystemvoraussetzungen hat Office 2019
#FAQ: Als freigegebene Plattform akzeptiert Microsoft ausschließlich die Folgenden aktuellen Betriebssysteme: :J Ja Windows 10 (ab Version 1803) (OEM, Einzelhandels-
Internet-Fake Webseiten
Warum man so einfach an eine Fake-Domain für kriminelle Websites kommt: Verschiedene Free-Hosting-Anbieter (z.B. hostinate.com), allesamt registriert bei PUBLICDOMAINREGISTRY.COM erlauben
Forum, Diskussion
Diskussionsforum erweitert und neu gestaltet. Diskutieren Sie mit! Hier können Sie Themen erstellen und auf Beiträge antworten. Mit Benutzer-Registrierung. Nutzt
Neue Opera 9.02 Version steht beim Hersteller zum Download bereit
Wer mit Zertifikaten arbeitet (also jeder, der Banking macht), sollte unbedingt updaten. (Post ID:636)
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert