Open Audit Hard- und Software Inventar aktualisieren

#Openaudit Classic ist eine Weiterentwicklung einer quelloffenen (GPLv3) Software zum weitgehend automatisiert ablaufenden, täglichen Inventarisieren von Hard- und Software im eigenen Netzwerk. Es können Windows-Geräte (PC/Notebook/Server) mit Hardware und Software detailliert und andere Netzwerkgeräte per SNMP aufgezeichnet werden. Da es sich um eine Verkehrsdatenerfassung handelt, ist der Einsatz zulässig, dennoch sollte der Personal/Betriebsrat darüber informiert …

"Open Audit Hard- und Software Inventar aktualisieren" weiterlesen

Open-Audit Offline-Scans

OpenAudit versucht im Namen des Domänen-Admins (Konto in der Aufgabenplanung, das den Scan auf dem #OpenAudit Server ausführt), per Windows Management Instrumentarium (WMI), Soft- und Hardware eines PCs zu inventarisieren. Ist die Windows-Firewall auf dem Endgerät eingeschaltet oder sind keine Regeln definiert, die dem Admin WMI-Zugriff erlauben, scheitert die Inventarisierung. In Domänen-Netzwerken und Arbeitsgruppen (also …

"Open-Audit Offline-Scans" weiterlesen

Open-Audit Classic GPL – Plattform-Aktualisierung

Die Betriebsplattform des Intranet Inventarisierungs-Servers #OpenAudit wurde nun auf die aktuellen Produkte angepasst. So sind nun auf Apache 2.4, PHP 7.3 und MySQL MariaDB 10 enthalten. Mit dem Open Source Projekt XAMPP, dass die Basis bildet, sind nun die aktuellen Produkte mit allen bis jetzt bekannten Sicherheits-Patches im Einsatz. Da die Datenbank von Version 5 …

"Open-Audit Classic GPL – Plattform-Aktualisierung" weiterlesen