Rezept – Zwetschgenkuchen mit Haferflocken (Blech)


Zutaten: 375 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
600 g Mehl
150 g Haferflocken (zart)
375 g Pflanzenmargarine
1 kg Pflaumen oder Zwetschgen (ca. 2,5 Gläser)
1 Tl Zimt

Backpapier, Backblech – Anleitung: 1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Mehl und Haferflocken mischen. Margarine in einem größeren Topf schmelzen. Zucker-Mehl-Flocken-Mischung zugeben und mit einer Gabel einrühren, so dass Streusel entstehen.

2. Zwei Drittel der Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und mit den Händen leicht flach drücken. Mit Pflaumen oder Zwetschgen belegen. Restliche Streusel mit Zimt mischen darauf verteilen und den Zwetschgenkuchen im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten leicht goldbraun backen.

Verwandte Beiträge
Rezept – Rhabarberkompott für 3 Personen
Zutaten: - Anleitung: 750g frischen Rhabarber waschen, putzen und in 2cm lange Stücke schneiden. 150g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker
Rezept – Fanta-Kuchen
Zutaten: Teig:4 Eier2 Tassen Zucker2 Pck Vanillinzucker--> schaumig rühren 1 Tasse Öl1 Tasse Fanta3 Tassen Mehl1/2 Pck Backpulver--> zur Schaummasse geben
Rezept – Mokkatrüffel 30 Stück
Zutaten: 1 EL Pulverkaffee (5g)125 g Puderzucker1 Eigelb1 TL Rum½ Pck Vanillezucker250 g Instant-Kakaopulver3 EL Sahne Anleitung: Zutaten in eine Schüssel
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.