Rezept – Kuppeltorte mit Früchten


Zutaten: Obst 10Min./600W Mikrowelle, umrühren, 3Min./600W

2 Eier (getrennt)
75g Zucker
1 P. Vanillezucker
50g Mehl
50g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 EL Kakao
Fett für die Form

Füllung: 1000g reife Pfirsiche oder 1 Dose
1/8l Weißwein
4 EL Zucker

zum Anrühren 4 EL Saft (Pfirsichsaft)
Saft 1 Zitrone
4 EL Speisestärke
1 Pckg Tortencremepulver Vanille
300ml Milch
200g Butter

5 EL geraspelte Schokolade z. Verzieren – Anleitung: Eier trennen. (Eigelb großer Rührtopf). Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgeräts sehr steif schlagen. Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und unterschlagen. Eigelb im großen Rührtopf unterziehzen. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao mischen und über die Eischaummasse sieben. Mit einem Schneebesen unterheben. Eine geribbelte Tortenbodenform _24 einfetten (evtl. Paniermehl unterlegen) und die Bisquitmasse einfüllen. Glattstreichen und im vorgeheizten Backofen (200°, 20Min.Im Sommer Backzeit verkürzen)) IN OFENMITTE backen. Herausnehmen und sofort auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Pfirsiche aus der Dose nehmen, pürieren. 1/8l Wein, 4EL Zucker und den Saft einer Zitrone zufügen. In einen Topf geben und zum Kochen bringen. Speisestärke und 4 EL Fruchtsaft glattrühren und gleichmäßig unter das kochende Püree rühren. Nochmals aufkochen lassen. Die Fruchtfüllung kuppelförmig auf den Tortenboden schichten. Torten-Creme-Pulver nach Herstellerangaben mit Milch und dem Schneebesen des Handrührgeräts auf höchster Stufe 2 Min. cremig schlagen. Weiche Butter schaumig schlagen und die Creme auf einmal zufügen. Gut miteinander verrühren. Die Pfirsichkuppel rundherum damit bestreichen. Die Torte obenauf mit Schokoladenraspeln verzieren.

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

Rezept – PhiladelphiatorteZutaten: 1 Tasse abgekochtes Wasser erkalten lassen.300 g Löffelbisquits400 g Sahne150 g Butter1 Pck.. Götterspeise (Zitrone)1 gr.P. Philadelphla-Käse2 Pck.. Vanillezucker1

Kategoriebild

Rezept – StifadoZutaten: Anleitung: Kartoffeln, in der Schale gebacken (vor dem Backen sollten Sie sie mit reichlich Salz bestreuen), passen sehr

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert