Rezept – Eiernudeln mit Hühnerfleisch

Zutaten: 400 g Hühnerfleisch
250 g Eiernudeln
4 El Sojasauce
1 El Speisestarke
Zwiebel
1 St. Porree
2 EL Öl
1 Tasse Hühnerbrühe
1 Staudensellerie
2 Knoblauchzehen
250 g Sojabohnenkeimlinge
2 Möhren

Salz, Pfeffer, Chillisauce, Chinagewürz, Sambal Oelek – Anleitung: Eiernudeln kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Das Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden und in einer Marinade aus der Sojasauce Salz, Pfeffer, Sambal Oelek und der Speisestarke ziehen lassen.

Die Zwiebel schalen und in dünne Scheiben schneiden. Porree, Möhren und Staudensellerie in feine Streifen schneiden. Sojabohnenkeimlinge waschen.

Das Hühnerfleisch anbraten und herausnehmen. Zwiebel glasig dünsten Dann den Porree, den Staudensellerie und die Möhren anbraten Anschließend Die Sojabohnenkeimlinge dazu geben. Das Hühnerfleisch wieder hineingeben und alles vermischen. Mit der Brühe aufgießen. Die Hühnerfleisch Gemüse Sauce mit den Nudeln vermischen und heiß mit Chillisauce und Sojasauce servieren.

Verwandte Beiträge
Rezept – Broccoli-Käsesuppe für 4 Personen
Zutaten: - Anleitung: 600g Gehacktes oder Mett anbraten In einem großen Topf 3l Fleischbrühe kochen, 750g Broccoli putzen, zerteilen und in
Rezept – Eierstich
Zutaten: 2 Eier, 5 EL süße Sahne, 1 TL Petersilie, Salz, Muskat - Anleitung: miteinander verquirlen, in ein gefettetes Gefäß
Rezept – Paprikagemüse italienisch für 4 Personen
Zutaten: - Anleitung: 2 rote und 2 grüne Paprika waschen, putzen, in Streifen schneiden. Brei aus 3 Knoblauchzehen und Salz
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.