Rezept – Friesenkekse

Zutaten: TEIG 125 g Butter
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Eigelb
75 g Mondamin
125 g Mehl

zum Bestreichen 1 Eiweiß
zum Wenden 50 g grobgehackte Mandeln

50 g Hagelzucker – Anleitung: Weiches Fett in eine Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Mondamin und 1/3 der Mehlmenge daraufgeben. alles mit Mixer auf Stufe 3 gut verrühren. zuletzt das restliche Mehl zufügen, den Teig durchkneten und ca. 30 Min. kaltstellen. aus dem Teig 2 Rollen von etwa 3 cm formen, mit Eiweiß bestreichen und in Mandeln und Zucker wenden. Teigrollen nochmals kaltstellen. Danach die Rollen in ½ cm dicke Scheiben schneiden, auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen (nicht zu eng) und im vorgeheizten Ofen bei 200-225° 8-10 Minuten (Heißluft 160°c 22Min.) backen. danach die Kekse auf einen Rost geben und erkalten lassen.

Verwandte Beiträge
Rezept – Filettopf für 4 Personen
Zutaten: 1 1/2 Pfund Schweinefilet oder Schweineschnitzel3-4 dicke Zwiebeln1 kl. Dose Champignon (geschnitten)1 kl. Dose Tomatenmark1 kl. Glas Tomatenpaprika (rot)1
Rezept – Walnußplätzchen
Zutaten: Teig: 100 g Sanella, 100 g Zucker, 1 Päckchen Dr. Oetker VanillinZucker, 4 Eßi. Milch, 200 g Weizenmehl, 3
Rezept – Spritzgebäck (3,5l)
Zutaten: 500 g Butter 260 g Zucker2 Eier komplett2 Eigelb1 Pr.. Salz6 Pck Vanillezucker1000 g MehlTeig 2 Stunden kaltstellen. 3x
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert