Rezept – Friesenkekse

Zutaten: TEIG 125 g Butter
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Eigelb
75 g Mondamin
125 g Mehl

zum Bestreichen 1 Eiweiß
zum Wenden 50 g grobgehackte Mandeln

50 g Hagelzucker – Anleitung: Weiches Fett in eine Schüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Mondamin und 1/3 der Mehlmenge daraufgeben. alles mit Mixer auf Stufe 3 gut verrühren. zuletzt das restliche Mehl zufügen, den Teig durchkneten und ca. 30 Min. kaltstellen. aus dem Teig 2 Rollen von etwa 3 cm formen, mit Eiweiß bestreichen und in Mandeln und Zucker wenden. Teigrollen nochmals kaltstellen. Danach die Rollen in ½ cm dicke Scheiben schneiden, auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen (nicht zu eng) und im vorgeheizten Ofen bei 200-225° 8-10 Minuten (Heißluft 160°c 22Min.) backen. danach die Kekse auf einen Rost geben und erkalten lassen.

Verwandte Beiträge
Rezept – Hackbällchen 36 Stück
Zutaten: 250 g Mett250 g gemischtes Hackfleisch1 Scheibe Roggentoast1 Ei25 g Cashew-Kerne70 g RoquefortPfeffer aus der MühleSalzCornichons zum Garnieren Anleitung: aus
Rezept – Broccoli-Käsesuppe für 4 Personen
Zutaten: - Anleitung: 600g Gehacktes oder Mett anbraten In einem großen Topf 3l Fleischbrühe kochen, 750g Broccoli putzen, zerteilen und in
Rezept – Fisch im Gemüsebeet für 4 Personen
Zutaten: I Fisch (Seelachs/Zander) (etwa 2 kg)4 Zwiebeln4 Knoblauchzehen40 g Margarine zum Anbraten1 Bund Suppengrün (Petersilie, Möhren, Kohlrabi, Porree, fein
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.