Samsung Smartphones – Werbung entfernen ohne Root


Mit dem aktuellen Pie Android und der Samsung Experience Oberfläche Version 10 enthalten die aktuellen Smartphones schon weniger Werbesoftware ab Werk als davor. Viele mitgelieferte Software lässt sich nun über die Oberfläche deinstallieren.

Weitere Produkte sind aber nur deaktivierbar (wie Facebook, Instagram und weitere Apps).

Seit Android 6 kann man – auch ohne Root-Rechte Programme über den Entwicklermodus und USB-Debugging mit der Samsung Konsolensoftware ADB deinstallieren. Auf xda-developers sind hierzu dokumentierte Listen, welche Softwarebeigabe wofür ist und was man alles entfernen muss, um sauber zu sein. Hier eine gewichtete Zusammenstellung und Kurzanleitung zur Vorgehensweise:

Entwicklermodus an, USB-Debugging an, dann ADB herunterladen von Samsung, entpacken und ADB an einer CMD ausführen.

ADB SHELL

Am Telefon die Meldung bestätigen und den PC zulassen. Nun an der ADB-Shell die folgenden Programme entfernen und danach mit exit und danach adb kill-server den Dienst beenden. Zuletzt das USB-Debugging wieder ausschalten:



FACEBOOK

pm uninstall -k --user 0 com.facebook.katana

pm uninstall -k --user 0 com.facebook.system

pm uninstall -k --user 0 com.facebook.appmanager

pm uninstall -k --user 0 com.facebook.services

DIVERSES

pm uninstall -k --user 0 com.vodafone.vodafone360updates

pm uninstall -k --user 0 com.instagram.android

pm uninstall -k --user 0 com.microsoft.office.officehubrow

SAMSUNG GAME LAUNCHER

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.game.gamehome

pm uninstall -k --user 0 com.enhance.gameservice

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.game.gametools

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.game.gos

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.gametuner.thin

SAMSUNG BROWSER

pm uninstall -k --user 0 com.sec.android.app.sbrowser

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.app.sbrowseredge

GEAR VR

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.hmt.vrsvc

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.app.vrsetupwizardstub

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.hmt.vrshell

pm uninstall -k --user 0 com.google.vr.vrcore

SAMSUNG KIDS

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.kidsinstaller

pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.app.camera.sticker.facearavatar.preload



(Post ID:1396)

Zusammenfassung
  1. Zuletzt das USB-Debugging wieder ausschalten: FACEBOOK pm uninstall -k --user 0 com.
  2. android pm uninstall -k --user 0 com.
  3. appmanager pm uninstall -k --user 0 com.
Verwandte Beiträge
Kategoriebild

Smartphone SamsungDas derzeit beste Smartphone auf dem Markt: #Samsung Galaxy S3: Mit 4-Kern-Prozessor, rasanter Grafikdarstellung ohne Verzögerung, Android 4.0.4 und 12

Kategoriebild

SAMSUNG Galaxy S3(android 4.0.4, neue Firmware BLG8): Kalenderstati (Abwesenheitsstatus und Termin-Datenschutz) nun vollständig mit Exchange synchronisiert. Man kann nun im S-Memo Kalender

Über den Autor:
Patrick Bärenfänger ist Ihr Experte für IT-Sicherheit und Web-Entwicklung. Mit mehr als 34 Jahren Erfahrung in der IT-Branche und einer TÜV-Zertifizierung als IT-Security Manager und -Auditor bietet er Ihnen professionelle und zuverlässige Lösungen für Ihre digitalen Anforderungen. Ob Sie einen ansprechenden Internet-Auftritt, eine maßgeschneiderte Web-Anwendung, die KI nutzen lernen möchten, die Beurteilung Ihrer IT-Umgebung nach gängigen Standards benötigen, Patrick Bärenfänger ist mit den neuesten Software- und Hardware-Trends vertraut und setzt diese für Sie um.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert