Samsung Galaxy S3: Android 4.1.1 (Jelly Bean) veröffentlicht


Damit stehen die neuen Funktionen des aktuellsten Google Betriebssystems nun auch gepaart mit der Samsung Oberfläche Touch Wiz und den Samsung Zusatzprogrammen zur Verfügung. Im Test habe ich mein GS3 zuerst auf die 4.0.4 Version mit der Bezeichnung BLG8 gebracht und danach auf Version DLH9. Letztere präsentiert sich auf Plattform Jelly Bean, startet ca. 3 Sekunden schneller als der Vorgänger und ich musste auch keine Programme löschen (Flash mit ODIN ohne Wipe ist die Bezeichnung des Vorgangs) Einige der Apps mussten danach neu installiert werden und Google aktualisiert einige wenige automatisch (Google Suche, Maps), ansonsten funktioniert erstmal das was vorher funktioniert hat. Intensivere Tests folgen. (Post ID:757)

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

SAMSUNG Galaxy S3(android 4.0.4, neue Firmware BLG8): Kalenderstati (Abwesenheitsstatus und Termin-Datenschutz) nun vollständig mit Exchange synchronisiert. Man kann nun im S-Memo Kalender

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist Ihr Experte für IT-Sicherheit und Web-Entwicklung. Mit mehr als 33 Jahren Erfahrung in der IT-Branche und einer TÜV-Zertifizierung als IT-Security Manager und -Auditor bietet er Ihnen professionelle und zuverlässige Lösungen für Ihre digitalen Anforderungen. Ob Sie einen ansprechenden Internet-Auftritt, eine maßgeschneiderte Web-Anwendung, die Beurteilung Ihrer IT-Umgebung nach gängigen Standards benötigen, Patrick Bärenfänger ist mit den neuesten Software- und Hardware-Trends vertraut und setzt diese für Sie um.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert