Rezept – Bisquitboden für Buttercreme und Sahnetorte

Zutaten: – Anleitung: Bei hohem Boden 1-2 Eier & ein wenig Zucker mehr.

Ofen vorheizen auf 200°C. In Ofenmitte schieben (30-35 min). 4 Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. der Schnee muß so fest sein, daß ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Dann unter ständigem Rühren nach und nach 50g Zucker, 1 Pckg Vanillezucker zugeben . In einer Backschüssel 4 Eigelb und 2EL Wasser mit einem Schneebesen schaumig schlagen und nach und nach 100g Zucker zugeben. Danach so lange schlagen, bis eine cremartige Masse entstanden ist. Den Schnee auf die Eigelbcreme geben. Darüber mit 100g Gustin und 6g (2 TL) Backin +100g gemischtes Mehl sieben. Alles vorsichtig unter die Eigelbcreme ziehen, nicht rühren, den Teig in eine mit Papier ausgelegte Springform (26 cm) füllen und sofort 30-35 Minuten backen. Den Tortenboden nachher gut auskühlen lassen.

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

Rezept – Schmand-Kirsch-KuchenZutaten: Rührteig: 250g Butter, 200g Zucker, 4 Eier, 250g Mehl, 3Tl Backpulver, den Teig erstellen und auf einem Backblech bei

Kategoriebild

Rezept – StifadoZutaten: Anleitung: Kartoffeln, in der Schale gebacken (vor dem Backen sollten Sie sie mit reichlich Salz bestreuen), passen sehr

Kategoriebild

Rezept – Filettopf für 4 PersonenZutaten: 1 1/2 Pfund Schweinefilet oder Schweineschnitzel3-4 dicke Zwiebeln1 kl. Dose Champignon (geschnitten)1 kl. Dose Tomatenmark1 kl. Glas Tomatenpaprika (rot)1

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert