Rezept – Schmand-Kirsch-Kuchen

Zutaten: Rührteig: 250g Butter, 200g Zucker, 4 Eier, 250g Mehl, 3Tl Backpulver, den Teig erstellen und auf einem Backblech bei 180 Grad ca. 30 Min. backen, etwas abkühlen lassen und einen Backrahmen um den Boden stellen – Anleitung: Für den Belag 2 Gläser Kirschen abtropfen lassen (den Saft benötigt man später für den Guß). Aus 2 Päckchen Pudding-Pulver Vanille, 750ml Milch und 100g Zucker einen Pudding zubereiten, 3 Becher Schmand oder creme-fraiche (600g) unterrühren. Zuerst die Kirschen und dann den Pudding auf den Boden geben und weitere 25 Min. backen.
Für den Guß benötigt man 2 P. roten Totenguß, 20g Zucker und 500ml Kirschsaft, auf den kalten Kuchen geben

Verwandte Beiträge
Rezept – Salatdekorationen
Zutaten: - Anleitung: 1. (von unten nach oben): Ananasring Pfirsich-Hälfte (Rundung nach unten) Süßkirsche 2. Tomaten achteln, als Ring legen, dazwischen
Rezept – Zwetschgenkuchen mit Haferflocken (Blech)
Zutaten: 375 g Zucker2 Päckchen Vanillezucker1 Prise Salz600 g Mehl150 g Haferflocken (zart)375 g Pflanzenmargarine1 kg Pflaumen oder Zwetschgen (ca.
Rezept – Frucht-Kuchen (Blech, Streuselkuchen)
Zutaten: Teig: 150 g Butter150 g Zucker1 Pckg Vanillezucker1 Pr.. Salz3 Eier5 EL Milch300 g Mehl3 TL Backpulver½ Zitrone Belag:2-3 Gläser
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.