Icon für Kategorien Reise

Reisebericht: Myanmar (BurmaBirma) Rundreise 2013 mit dertour und Thai Airways Airbus 380, Yangon Airways (Inland)


Mo Mietwagen nach Frankfurt Flugzeug Airbus 380

Frankfurt – Bangkok 14:45-06:25+1 Thai TG0921 Airbus 380 Sitz 19K. Das Erste Mal mit einem A380 fliegen – ein tolles Erlebnis. Kino-Filme: The Cold Light of Day mit Bruce Willis und Deadfall (cold blood). Audiosystem mit Dolby Surround Kopfhörern, Monitor: 17″ Touch Royal Silk, Bett

Di Thai Airways TG0303 Bangkok – Yangon 07:55-08:50  A330-300 Sitz 12K : Morgens Ankunft in Yangon. Der Reiseleiter heisst: Yan Naing Tun. Toyota Crown V6 Limo mit Fahrer. Besichtigung des großen (69m) liegenden Buddhas und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag, nach einer Stadtrundfahrt durch die Altstadt besuche ich die berühmte Shwedagon-Pagode (96m hoch). Die langsam untergehende Sonne lässt die Tempel und Pagoden in einem fast unwirklichen Licht erscheinen. Übernachtung in Yangon. Parkroyal Hotel, Yangon ***** grosse shwedagon pagode

Mi Yangon – Kyaikhtiyo : 0900 Fahrt nach Kyaikhtiyo, die letzte Etappe (ca. 45 Min). auf der Pritsche eines LKW mit ca. 50 Einheimischen durch steile Serpentinen. Besichtigung des „Goldenen Felsen“. Dieser wird der Legende nach nur von 2 Haaren Buddhas im Gleichgewicht gehalten und steht auf 1.200 Meter auf einer steilen Klippe. Auf dem mit Blattgold bedeckten Felsen erhebt sich eine 5-Meter hohe Stupa, welche auf dem Felsen zu balancieren scheint. Perfektes Wetter, um den Sonnenuntergang am Goldenen Felsen zu erleben. Übernachtung in einem Hotel auf dem Berg mit Blick auf den Felsen und die Berge. Tolle Landschaftsaufnahmen Ca. 170 km/5 Std. (F) Mountain Top Hotel ** Goldener Felsen

Do Kyaikhtiyo – Bago – Yangon : 0730 Fahrt nach Bago, wo mich die Besichtigung eines Klosters erwartet. Hier erlebe ich den Alltag der Mönche hautnah. Außerdem besuche ich unter anderem die „Liegenden Buddhas“ (1x aus 15.Jh. in sterbender Stellung, 1x neu in ruhender Stellung, sowie die vier Buddhas Rücken an Rücken, von den Prinzessinnen im 15. Jh. gestiftet. Rückfahrt in Richtung Yangon. Innenstadt zu Fuß (Bahnhof, Kirchen und weitere alte Gebäude aus der frz. und brit. Kolonialzeit) Übernachtung in Yangon. Ca. 170 km/5 Std. (F) Parkroyal Hotel ***** Liegender Buddha in Bago (Pegu)

Bahnhof von Yangon

Fr Yangon – Bagan : 0930 Nach dem Frühstück Besuch der Sule Pagode, des Nationalmuseums, des Scotts Market und des Inya River Parks. Im Anschluss Flug nach Bagan: YH731 Yangon-Heho-Bagan 1515-1700 ATR72-210 Yangon Air, Sitz 1A. Trockenes Wüstenklima in der Trockenzeit empfängt mich. Toyota Mark2 Diesel Limo. Dort 3 Übernachtungen. (F) Aye Yar River View Hotel,Bagan **** Rathaus von Yangon

Sa Bagan : 0830 Ganztägige Besichtigungen des weltbekannten Pagodenfeldes mit über 5.000 Tempeln und Ruinen auf 40qkm. So weit das Auge reicht finde ich eine Vielzahl an kulturellen Schätzen, die von der historischen Vergangenheit der Region zeugen. Die meisten aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Mittagspause, Hotelpool in der größten Hitze, Fortsetzung der Besichtigung gegen Nachmittag. Essen in einem einheimischen Restaurant und Marionetten-Theater-Show im Restaurant. (F) Aye Yar River View Hotel,Bagan **** Pagode Bagan

Tempel- und Pagodenfeld

So Bagan – Sale – Mount Popa – Bagan : 0800 Auf der Hinfahrt nach Bagan mache ich Halt im farbenfrohen Ort Sale/Salay. Hier besuche ich Yoke Son Kyaung, ein altes, aus Holz erbautes Kloster mit herrlichen Schnitzereien. Weiterfahrt zum Vulkankegel, dem heiligen Mount Popa. Der zylinderförmige Berg (740m hoch) gilt als Wohnsitz mächtiger Geister. Über 777 überdachte Treppen geht es zum Gipfel wo mich ein Kloster und eine interessante Tempelanlage erwarten. Auf dem Rückweg Halt bei einem Palmbauern und Anschauen der aus der Palmyra-Palme gewonnenen Produkte (Schnaps, Zucker, Gebäck, Sirup). Ca. 120 km/6 Std. (F) Aye Yar River View Hotel,Bagan **** Mount Popa mit Tempel

Teakholzkloster in Sale

Mo Bagan – Mandalay : 0630 Nach dem Frühstück Flug nach Mandalay. YH917 Bagan-Mandalay 0745-0815 ATR72-210, Sitz 1A. Toyota Crown Majesta V8 Limo. Die letzte Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Burma ist eine der größten Städte Myanmars und gilt als kulturelles und spirituelles Zentrum. ich besichtige u.a. die Mahamuni Pagode (heiligster, vergoldeter Buddha im Lande mit knap 30 kg Blattgoldschicht) und das „Goldene Teakholzkloster“, eine Werkstatt wo in Handarbeit Blattgold hergestellt wird. Das Hotel (Goldener Bodhibaum) liegt mitten im Stadtzentrum von Mandalay. 3 Übernachtungen in Mandalay. (F) Shwe Ingyinn Hotel,Mandalay **** buddha mahamuniBlattgoldmanufaktur

Di InWa – Amarapura – Sagaing : 0800 Morgens Fahrt/kurze Fährüberfahrt nach  Inwa. Dort mit einer Pferdekutsche zur  Besichtigung eines gewaltigen Teakholz- Klosters und zum erdbeben-schiefen Wachturm des zerstörten Palastes. Weiterfahrt nach Amarapura, zur Stupa Kaung Meudaw, (Salatschüssel/Ceylon Stil) und dann zur U Bein (benannt nach einem Bürgermeister) Brücke aus Teakholz, 1.3km lang. In Sagaing warten hunderte von Stupas und Tempeln und die Pagode: Soon Uponnyashn und Umin Thora auf mich.  (F) Shwe Ingyinn Hotel,Mandalay **** Arbeiter auf einem Reisfeld

Stimmung am Mandalay See

Mi Mandalay – Mingun – Mandalay : 0800 Fahrt mit Limo zum Flussufer, dann nach Mingun per Boot. Ich besichtige die Glocke von Mingun, die Ruinen der weltgrößten Mingun-Pagode (Fundament 50m hoch) und Löwenstatuen, sowie die Hyinbyume Pagode, das Dorfleben in Mingun und die Fischer und Bootsbauer bei der Arbeit. 1630 Spätnachmittags erkunde ich vom Hotel in Mandalay aus die nahegelegenen Dörfer hautnah bei einer Fahrradtour. (F) Shwe Ingyinn Hotel,Mandalay **** Ruine der groessten Pagode der Welt

Hsin byu me Pagode

Do Mandalay – Inle See : 0700 Fahrt zum Flughafen und Flug nach Heho YH918 Mandalay-Heho 0845-0915 ATR72-210 Sitz 1C und Fahrt zum Inle See. Toyota Mark2 Limo. Ich erkunde hier die Region per Boot, beobachte die Beinruder-Fischer und durchfahre die schwimmenden Gärten, wo Tomaten und anderes Gemüse im Wasser angebaut werden. Hohe Berge säumen den See an beiden Seiten und am Ufer befinden sich Dörfer, die auf Stelzen im Wasser erbaut sind. Anschließend Wanderung zum Gebiet Alaung Sitthou, wo alte Stupas bedeckt von jahrelanger Vegetation lange Zeit verborgen blieben.  Übernachtung am Inle See, Abendessen haute cuisine im Hotelrestaurant. (F) Inle Lake View Resort, Inle **** Fischer mit Beinruder

Fischer am Inle

Ruinen der Pagoden

Fr Inle See – Yangon : 0900 Morgens Besuch des Dorfes In Dein am südlichen Ende des Sees. Ich besuche einen örtlichen Markt, ein Seidenweber-Dorf und das Nga Phe Kyaung Kloster, sowie ein altes Teakholzkloster am Ufer mit alten Wandverzierungen aus dem 12. Jahrhundert. Transfer zum Flughafen Heho und Flug nach Yangon YH728 Heho-Bagan-Mandalay-Yangon 1545-1805 ATR72-210 Sitz 1C. Übernachtung in Yangon. (F) Parkroyal Hotel, Yangon ***** Heiligste Pagode und Tempel am Inle

Typisches Dorf am Inle

Sa Ende der Rundreise. (F) 0800 Nach dem Frühstück Flug TG0304 Yangon – Bangkok 09:50-11:45 A330-300 Thai Airways, Sitz 12K und Transfer in die Innenstadt von Bangkok. Entspannen am Hotel „Beach“ und Pool mit Ausblick auf das Treiben am Chao Phraya Fluss. Millennium Hilton, Bangkok ***** Sonnenuntergang in Bangkok

So Aufenthaltstag in Bangkok : 0930 Hotel und Umgebung erkunden, relaxen am Pooldeck. 2015-2115  Transfer zum Flughafen abends. Warten auf den Flug in der Lounge. Flug TG0920 Bangkok – Frankfurt 23.45-06.45+1 Airbus 380 Thai Airways Sitz 15K, Film: Jack Reacher mit Tom Cruise. Flugzeug Airbus 380

Royal Silk, Bett

Mo 0645 TG0920 Ankunft in Frankfurt zuhause
0720-0930 Mietwagen zurück nach Hause, ausruhen
(Post ID:1225)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.