Reisebericht: Deutschland – Rügen und Ostsee 2001 mit dem Auto


Diesmal ging es nicht, nach Neuseeland, sondern nach Neufünfland 😉 Deutschlands größte Insel bietet wirklich eine Menge Sehenswürdigkeiten und Anlass, viele bunte Fotos zu schiessen.
Auf dem Weg habe ich Station in Schwerin (Landeshauptstadt von MecPom) und in Wismar (alte Hansestadt) gemacht. Weiter ging die Fahrt über Darß (Halbinsel mit Fischerdörfern, inzwischen mE zu viel Tourismus).
Neben vielen historischen Gebäuden (Kirchen, Schlössern und Burgen), , einigen Bauten aus der jüngeren Neuzeit (z. B. das mit 4,5km längste Gebäude Europas in Prora – der Koloss von Rügen) gibt es landschaftliche Besonderheiten und Naturschönheiten zu bewundern. Dazu zählen natürlich die Kreidefelsen, der Königsstuhl und die zahlreichen Alleen, gesäumt von Rapsfeldern.

Bei kräftigem, aber nicht zu kaltem Wind kommt auch kein Regen runter, sondern die Sonne hat überwiegend Vorherrschaft. Ideal für Fotos und Erkundungen. Auch Hiddensee gehört zum Programm. Mit dem Wassertaxi (600PS, 25kn) ist man in 15 Minuten drüben. Zwar etwas teuerer als die grosse Fähre, aber viel cooler.
Das Hotel SAS Radisson Resort in Vaschvitz/Trent ist auch sehr empfehlenswert, mit gepflegtem Wellness-Bereich und ruhig in einem Naturschutzgebiet gelegen. Mit knapp 1000 qkm wäre man allerdings ohne Auto völlig aufgeschmissen.
Die Reise geht weiter nach Usedom (gefährlich nahe an der polnischen Grenze/Swinemünde) und dann geht es über die Bundeshauptstadt (vor allem mal den Reichstag angucken) zurück.

Di Fahrt mit dem Auto (PB9000) nach Schwerin (470 km), Beichtigung von Schloss, und Innenstadt, Abendessen bei Ars vivendi (ital) Crowne Plaza Schwerin

Mi Fahrt Schwerin -> Wismar (50 km) und Besichtigung vom Hafen, der Altstadt, Markt, Weiterfahrt nach Darss, Besichtigen der Halbinsel Fischland, Weiterfahrt nach Rügen (150 km) über den Rügendamm SAS Radisson Resort, Trent Vaschvitz, Rügen

Do Erster Teil der Inselrundfahrt/Auto: Bergen, Binz (Bäderarchitektur), Prora (Koloss von Rügen), Jagdschloss Granitz, Putbus (Circus, Obelisk,  Abendessen im Fähreck/Trent SAS Radisson Resort, Trent Vaschvitz, Rügen

Fr Zweiter Teil Inselrundfahrt: Sassnitz, Kreidefelsen und Königsstuhl, Lohme (Hafen), Nationalpark Jasmund,  Putgarten, Kap Arkona (Nordspitze der Insel, Leuchttürme, Slawenburg, Schloss Spyker (s. Foto oben) , Sagard; Abendessen im Kaufmannshof Bergen SAS Radisson Resort, Trent Vaschvitz, Rügen

Sa Dritter Teil Inselrundfahrt: Ummanz, Waase (Fischerdörfchen), Sellin, Baabe, Mönchgut (Südspitze der Insel), Abendessen im Wreecher Hof, Wreechen SAS Radisson Resort, Trent Vaschvitz, Rügen

So Entspannungstag: Strandkorb im Hotelgarten, Wellness-Bereich SAS Radisson Resort, Trent Vaschvitz, Rügen

Mo Ausflug nach Hiddensee (Auto nach Schaprode, Wassertaxi nach Kloster, Fussmarsch nach Vitte und Rückfahrt von Vitte mit Wassertaxi SAS Radisson Resort, Trent Vaschvitz, Rügen

Di Ausflug nach Altenkirchen, histor. Gebäude SAS Radisson Resort, Trent Vaschvitz, Rügen

Mi Weiterfahrt von Rügen nach Usedom über Greifswald, Wolgast, Fussmarsch nach  Baabe Maritim Hotel, Heringsdorf, Usedom

Do Besuch des Historisch Technischen Museums in Peenemünde (Wiege der Raumfahrt Raketenforschung, Wernher von Braun), Fahrt mit der Fähre nach Swinemünde (Polen), Stadtrundgang, Fussmarsch zurück über Ahlbeck nach Heringsdorf Maritim Hotel, Heringsdorf, Usedom

Fr Weiterfahrt nach Berlin über Zinnowitz (Entlastungsstrecke, 280 km B96), Besichtigung des Reichstags, Potsdamer Platz und Umgebung, Kanzlerresidenz, Brandenburger Tor, Siegessäule Grand Hyatt Hotel, Berlin Tiergarten

Sa Rückreise (Autobahn, 471 km)
(Post ID:1224)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.