Java Sicherheitsupdates


Aktuell ist Version 7 Update 09. Da immer noch nicht alle Lücken geschlossen sind, ist es (auch laut BSI) derzeit empfehlenswert: a) Java nur auf solchen Systemen zu installieren, wo es unbedingt benötigt wird –> Server (wegen Serverview und Managementprodukten) –> PCs und Terminalserver, die Internetseiten aufrufen, wo unbedingt Java-Anwendungen benötigt werden (z.B. Bestellsystem eines Herstellers) b) auf den Systemen, wo Java nicht für die Internet-Anwendungen benötigt wird, aber für lokale Software die Browser-Integration über die Javaeinstellungen in der Systemsteuerung abstellen –> Die Secsigner Prüfanwendung benötigt z.B. Java lokal, aber keine Internetintegration. Hier ist bei abgestellter Browserintegration Java deutlich sicherer. (Post ID:764)

Verwandte Beiträge
Adobe hat Patches veröffentlicht
die Sicherheitslücken im Adobe Reader schließen. Die aktuelle Version ist nun: 10.1.3 Bitte aktualisieren Sie Ihre Reader Installationen. Am Windows
Internetvernetzung via VPN und Sicherheit
Damit eine Standortvernetzung via Internet-VPN sicher werden kann, müssen alle verwendeten Router so konfiguriert werden, dass diese ausschließlich Verkehr innerhalb
Sicherheitslücke in Opera8 In Opera9 behoben
Daher schnell aktualisieren auf Opera 9! Jetzt hat es auch Opera erwischt. Allerdings wurde die JPEG-Sicherheitslücke, die Angreifern vollen Zugriff
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.