Neue kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer


Bitte die Sicherheitseinstellungen für die Zone „Internet“ wieder auf „Hoch“ setzen – solange, bis Microsoft einen Patch liefert. Alternativ können Sie den Browser „Mozilla Firefox“ ab Version 1.0.7 installieren und verwenden. (Post ID:588)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.