Windows 8.1: Nun doch mit Windows 7 Modus


lenkt ein und bringt mit dem Feature Pack 2019232 noch vor Ausrollen des Update 1 (dieses ist für den 09. April geplant) bereits seit heute den Windows 7 Modus heraus. Dieser wird automatisch mit den Windows Updates verteilt und lässt sich über die rechte Maustaste auf die Taskleiste in der Desktopdarstellung, Eigenschaften, im Reiter „Taskleiste“ aktivieren. Hier ist der unterste Punkt „Windows-7-Startmenü“ anzukreuzen. Nach einem Neustart des Rechners erscheint statt der Modern UI Oberfläche dann das aus Windows 7 bekannte Startmenü. Zusatzprogramme wie Classic Shell sind damit überflüssig geworden und Benutzer können sich am „alten Look“ ab Werk erfreuen. :8 (Post ID:841)

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

Microsoft FensterAuch moderne Web-Interfaces bekommen immer wieder mal Übersetzungen in Landessprache spendiert. Während einige Oberflächen von #Microsoft wie die modernisierte Exchange

Über den Autor:
Patrick Bärenfänger ist Ihr Experte für IT-Sicherheit und Web-Entwicklung. Mit mehr als 34 Jahren Erfahrung in der IT-Branche und einer TÜV-Zertifizierung als IT-Security Manager und -Auditor bietet er Ihnen professionelle und zuverlässige Lösungen für Ihre digitalen Anforderungen. Ob Sie einen ansprechenden Internet-Auftritt, eine maßgeschneiderte Web-Anwendung, die KI nutzen lernen möchten, die Beurteilung Ihrer IT-Umgebung nach gängigen Standards benötigen, Patrick Bärenfänger ist mit den neuesten Software- und Hardware-Trends vertraut und setzt diese für Sie um.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert