Windows 7 mit jedem PC ausgeliefert


Bisher (seit Ende Juni) lagen bei ausgwählten Herstellern Upgrade-Gutscheine, die zum Preis von 19-39 € Handlingkosten ein Lizenzfreies Upgrade auf Windows 7 ermöglichten. Nun können auch die Kunden, die keinen OPEN oder Select-Vertrag haben, in den Genuss der Release-Version kommen. Ein Testbericht ist im Blog zu finden. (Post ID:679)

Verwandte Beiträge
Windows 10 Sperrbildschirm Deaktivieren
Nutzungsrecht weiterhin durch Zwangsupgrade 1607 von Windows 10 Pro verhindert. Leider funktioniert das Abschalten des Sperrbildschirms beim Bootvorgang doch nur
Windows 10
Einige Softwareprodukte, die, soweit ich testen konnte, bisher unter dem neuen Betriebssystem funktionieren. In jedem Fall muss bei oder nach
Microsoft August Update
bringt permanente Taskleiste in der Modern UI Startoberfläche. Dies kann man nur auf 3 Wegen verhindern: * Dieser PC (Rechte
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.