Lücke in Winword öffnet Trojanern die Tore


Empfehlung: verschicken Sie an Ihre Geschäftspartner keine Word-Dateien, sondern PDFs (hier sind momentan keine Lücken bekannt), benutzen Sie den aktuellen Acrobat Reader 7.0.7 zum Anzeigen von PDF-Dateien und öffnen Sie keine E-Mail-Anhänge, die eine .DOC Winword Datei enthalten. Ausserdem können Sie Winword mit dem Parameter /SAFE starten, um sicher zu gehen . (Post ID:614)

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit rund 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.