Internet-Explorer erneut angreifbar


Keine Firewall und kein Virenscanner schützt effizient. Heise berichtet von der Möglichkeit, ohne Zutun des Benutzers Trojaner, Schadprogramme, Passwortsniffer einzuschleusen. Abhilfe: Opera 8.50 deutsch verwenden, Internet Explorer solange nicht benutzen, bis Sicherheitslücken geschlossen! Nicht mit Admin-Rechten arbeiten, auch nicht als Hauptbenutzer, sondern nur mit Benutzerrechten! (Post ID:597)

Verwandte Beiträge
Microsoft Windows 8.1 Update 1
bringt deutlich mehr Mousekomfort und erkennt, ob mit Touch oder Maus bedient wird (Post ID:1076)
Microsoft Groove App
Optisch gut gelungen verfehlt der Mediascanner manchmal, die M3U-Playlisten zu entdecken und zeigt sie nicht an. Ohnehin müssen diese im
Neue Lücke im Internet Explorer – Opera benutzen
Das finde ich wirklich schade, denn der Internet-Explorer stellt alle Seiten am Besten dar. Angesichts der dauernden Sicherheitslücken, die einem
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.