Icon für Kategorien Server

Virtualisierung einer physikalischen Maschine mit UEFI und GPT-partionierten Disks

zur Virtualisierung von Hardware gibt es aus dem Hause Microsoft zwei Programme: 1) Disk2VHD – der Klassiker, erzeugt eine VHD oder VHDX aus einem physikalischen System 2) Microsoft Virtual Machine Converter (MSVC), konvertiert von vmware oder Hardware nach Hyper-V Ausgangssituation Beide Lösungen haben folgendes Problem: Solange die Quellmaschine das klassische Partitionierungsschema mit Master Boot Record …

Weiterlesen