Welcher SQL-Server kommt wo am meisten zum Einsatz


: PostgreSQL – (mit dem Elefanten-Symbol) ist eine leistungsfähige quelloffene Datenbank-Serverlösung, die alle drei Monate aktualisiert wird. PSQL kommt häufig in Internet-Projekten zum Einsatz MySQL (Community Edition) ist der Open-Source Teil der meistverbreitetsten Internet-Webserver-Datenbank, der Oracle gehört. Die Community Edition ist kostenfrei und für alle Plattformen verfügbar SQL Server (kostenpflichtig) ist die Datenbank, die in vielen kaufmännischen Produkten und professioneller Geschäfts-Software zum Einsatz kommt. In den aktuellen Versionen entweder „on premise“ also im eigenen Netzwerk , oder in der Cloud (Microsoft Azure)

Verwandte Beiträge
Welche Lizenzmodelle gibt es beim Office
#FAQ: Miete: Office 365, lizensiert wird pro User (mehrere Geräte) und pro Monat Kauf: Office 2016 (seit Oktober 2019 Version
Welche Editionen von Windows 10 gibt es
#FAQ: Windows 10 - Version für privaten Einsatz - enthält Werbung Windows 10 Pro - Version für geschäftlichen Einsatz -
Welche Voraussetzungen hat Open-Audit Classic
#FAQ: * Windows Server ab 2012R2 oder Windows 10 Pro Betriebssystem * Visual C Runtime 2010 (32 Bit) * keine
Microsoft SQL-Server 2012
Bereits jetzt sind die kostenlosen Express-Versionen verfügbar (mit abgespeckter Funktionalität und Datenbankgröße). Ab April können dann auch die Vollversionen verwendet
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.