Microsoft und Adobe Sicherheitspatchday


neben zahlreichen Patches wurde von Microsoft die gefährliche Sicherheitslücke in allen unterstützten IE-Versionen (ab 8) geschlossen und Adobe kommt mit Flash Player 11.9.900.117 und Adobe Reader 11.0.05 daher. Auch für diese Produkte wurden sicherheitsrelevante Löcher gestopft. Es ist daher empfehlenswert, alle Systeme schnell auf den aktuellen Stand zu bringen. (Post ID:807)

Verwandte Beiträge
Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 33 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert