Rezept – Cefrisch-Torte

Zutaten: Rührteig 100 g Butter oder Quensch-Torte – Boden:

100 g Zucker 2 Einweiß schlagen, 2 Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser

2 Eier 100g Zucker, 1 Vanillinzucker, 50g Mehl, 50g Mondamin

1 Pr.. Salz 1 TL Backpulver

1 gest.TL Backpulver

200 g Mehl – Anleitung: Teig in eine Springform geben. bei 175-200°c (O/U-Hitze) ca. 25 Minuten backen (2. v.u.). den Boden kalt werden lassen.

Den Saft von 3 kleinen Dosen Mandarinen aufkochen, 6 EL davon mit 1½ Tüten Vanillepuddingpulver andicken und nochmal aufkochen. Mandarinen unterziehen, auf den Boden streichen und mit der Springform in den Kühlschrank stellen.

ca. 1 Stunde vor dem Servieren:2 Becher Sahne anschlagen, 1 Tüte Cefrisch Pfirsichgeschmack und 3 Sahnesteif nach und nach zugeben. Die 100g Sahne steifschlagen, auf dem Boden verteilen. Nochmals kaltstellen. zum Schluß schneiden und verzieren mit Kiwis, Hachez‘ Schokoblättern oder mit Brombeeren innen Pistazien und Mandarinen außen umlegen.

Verwandte Beiträge
Kategoriebild

Rezept – Schmand-Kirsch-KuchenZutaten: Rührteig: 250g Butter, 200g Zucker, 4 Eier, 250g Mehl, 3Tl Backpulver, den Teig erstellen und auf einem Backblech bei

Kategoriebild

Rezept – PhiladelphiatorteZutaten: 1 Tasse abgekochtes Wasser erkalten lassen.300 g Löffelbisquits400 g Sahne150 g Butter1 Pck.. Götterspeise (Zitrone)1 gr.P. Philadelphla-Käse2 Pck.. Vanillezucker1

Über den Autor:

Patrick Bärenfänger ist seit mehr als 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Windows und android sind seine Welt.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert